Brand & Co. auf der Expo-Real 2015

08. Okt 2015 14:56 Alter: 3 Jahre
Auch in diesem Jahr haben wir Europas größte Fachmesse für Immobilien und Investitionen besucht.

Frank Viseneber am Stand des IVD

Dabei standen für uns zwei Dinge für uns im Fokus:

  1. Über Markttendenzen, neue Entwicklungen und aktuelle Themen informieren. Neben dem Megathema Flüchtlingsunterbringung, waren die Themen Nachhaltigkeit und alternative Finanzierungsformen auch für uns von besonderem Interesse. Bei 1.708 Ausstellern bot sich die Möglichkeit zur umfänglichen Information.
  2. Kontakte pflegen und neue knüpfen. Der Messekalender war gut gefüllt. Daraus resultierten vor Ort gute Gespräche mit Einzelhändlern, Projektentwicklern, Finanzierern, Juristen und Maklerkollegen. Besonders erfreulich war das zufällige Aufeinandertreffen mit einem Hannoveraner Kollegen. Wenn man sich vorher telefonisch nicht erreicht und dann auf der Messe zwischen über 37.000 Fachbesuchern trifft, dann muss das wohl ein Zeichen sein.

Unser Fazit: Um unsere Kunden umfassend betreuen zu können, gehört es dazu auch mal über den eigenen Tellerrand hinauszuschauen. Das haben wir mit Erfolg getan.